Fräulein Tonspur – “Schrei’s heraus”

„Wir sind hier…wir sind Fräulein Tonspur“, steht es auf der Homepage der Band, die aus Viernheim, nah an der Grenze zu Baden-Württemberg und ein Katzensprung nach Mannheim, kommt. Gegründet und entfesselt 2015 spielen Fräulein Tonspur eine Mischung aus Punk und Hardrock. Die Texte sind mal ernst, mal witzig oder sarkastisch und stets mitten aus dem Leben. Am 28.05.2021 kommt ihr nächstes Album „Schrei´s heraus“ über Mindfuck Records raus. Ich bin sehr gespannt auf das, was die Südhessen abfeuern. … Continue readingFräulein Tonspur – “Schrei’s heraus”

Tyrant’s Curse – “Modern Babylon”

Mettmann in Nordrhein-Westfalen kennt man wegen seiner über 1100-jährigen Geschichte, dem historischen Ortskern, der Hochschule oder aber an seinem berühmtesten Bürger – dem Neanderthaler. Jetzt frag ihr euch zurecht, ob es hier nun Geschichtsunterricht oder eine Review zum neuen Album von „Tyrant‘s Curse“ gibt. Nun, ich finde es wichtig zu wissen, wo die Wiege des Schöpfers von „Modern Babylon“ sich befindet. Aber mehr dazu später. … Continue readingTyrant’s Curse – “Modern Babylon”

Against Evil – “End Of The Line”

Zugegeben, Indien hatte ich bisher nicht auf dem Zettel und von „Against Evil“ – The Indian „Army of Four“ – hatte ich auch noch keinen Song gehört. Die Jungs aus der Stadt Visakhapatnam entwickelten ihren eigenen Sound aus Heavy Metal, Power -und Speedmetal. Dieser ist, so viel kann ich jetzt schon sagen, ABSOLUT FETT. Dank „Doc Gator Records“ hat sich das, dem fucking Metal Gott sei Dank, geändert. … Continue readingAgainst Evil – “End Of The Line”

Raven – “All For One” Re-Release

JA MAN! „Take Control“ legt los wie die Feuerwehr und die Festplatte im Oberstübchen aktiviert das 1980er Archiv – doch halt. Zum Zeitpunkt der originalen VÖ war ich fünf. Da gab‘s für mich TKKG und die Titelmusik des Pumuckl aber nicht „Mind Over Metal“ oder „Sledgehammer Rock“ geschweige denn den Titeltrack „All For One“ und Run Silent Run Deep“ von Raven. … Continue readingRaven – “All For One” Re-Release

Reverse – “Deadlocked”

„Reverse“ gründeten sich im Oktober 2004 in Dorsten. Das Quartett sammelte von 2004 – 2008 ihre ersten Erfahrungen und spielten in Jugendzentren und Clubs im Ruhrgebiet! Von 2008 – 2013 war die Band stillgelegt! Ein Jahr später formierten sich „Reverse“ neu. Anlass dafür war das zehnjährige Bestehen der Grunge-Kapelle. Nach ihrem ersten Auftritt seit über 5 Jahren, war den Jungs sofort klar, dass sie nichts lieber tun wollen, als auf der Bühne zu stehen und Musik zu machen. … Continue readingReverse – “Deadlocked”

Bulletbelt – “Warlords”

„Warlords“ wurde in den „Surgery Studios“ in Wellington (NZ) von Gründer Steve Francis (Drums) und Tim Mekalick (Bass). Mit Josh O’Brien (Guitar) und Paul Roberts (Vocals) kamen dann noch die beiden Teile, um das Bandpuzzle zu vollenden. „Warlords“ ist das vierte Album der Neuseeländer und eben das erste mit neuem Frontmann. In der ursprünglichen Version gab es neun Tracks auf dem Album. Für die Release in Europa kamen noch zwei Bonuslieder mit „Faster Than Death“ und „The Voyager“ hinzu. … Continue readingBulletbelt – “Warlords”