Draconicon – „Dark Side of Magic“

Italien ist nicht erst durch Band wie „Rhapsody Of Fire“ bekannt geworden für richtigen guten Heavy bzw. Powermetal, sondern auch  „Frozen Crown“ oder „Elvenking“ sind absolute Topacts aus Bella Italia! Nun wollen sich „Draconicon“ in diese Gruppe einreihen! Die Truppe besteht aus fünf Künstlern aus ganz Italien die mit „Dark Side Of Magic“ etwas lang Vergessenes und Böses wieder auferstehen lassen. … Continue readingDraconicon – „Dark Side of Magic“

The Necromancer's Castle

Shadowland – „The Necromancer’s Castle“

„Shadowland“ veröffentlichen ihr Debütalbum „The Necromancer’s Castle“ am 22. Oktober 2021 bei No Remorse Records. Geschmiedet aus Stahl in der Weltmetropole New York City 2018 Anno Satanas. Shadowland machen sich auf, um über das Chaosportal hinaus die Meere der Zeit zu segeln, um die Geister der New Wave of British Heavy Metal Ancients zu beschwören. … Continue readingShadowland – „The Necromancer’s Castle“

Folge 23: „12 things about… Reaper’s Revenge“

Willkommen zu “12 things about…”! Heute habe ich sämtliche Reaper von “Reaper’s Revenge” für euch. Sie haben sich bereiterklärt, die Sätze zu vollenden beziehungsweise die Fragen zu beantworten, die ich ihnen geschickt habe! Viel Spaß beim lesen! … Continue readingFolge 23: „12 things about… Reaper’s Revenge“

Perpetual Etude – „Now Is The Time“

„Achtung! Perpetual Etude präsentieren hiermit stolz einen Plattenvertrag bei Black Lodge Records. Diese Zusammenarbeit ist ein großartiger Schritt für die uns. Wir haben bereits ein komplettes Album im Kasten, um es mit der Welt zu teilen. Sobald sich die gegenwärtige Lage normalisiert, gehen wir damit on the road und wollen mit Euch feiern!“ … Continue readingPerpetual Etude – „Now Is The Time“

Reapers Revenge – „Versus“

„Mit Benedikt Bockisch und Sebastian Bockisch von digitalstandArt beauftragte die Band zwei Freunde, ein Video zu erschaffen, das den kreativen Selbstmacherspirit von Reaper’s Revenge einfängt. Handgefertigte Figuren und Objekte wurden per Photoscan und Animation zum Leben erweckt – eine Methode ähnlich dem wegweisenden Ansatz, den die Jungs einige Jahre zuvor für ihre Masterarbeit verwendet hatten. So entstand ein Stop-Motion-Effekt, den die Videomacher mit knapp über 300 Metern Klebeband nahtlos mit der Live-Performance der Band verflochten haben.“ … Continue readingReapers Revenge – „Versus“