Paladine – „Entering the Abyss“

Die Tage kam die neue Scheibe „Entering The Abyss“ von Paladine reingeflattert. Immer, wenn ich den Namen Paladin höre oder lese, denke ich an meine glorreichen Zeiten als Zwergen Paladin in World of Warcraft und meine unzähligen Schlachten im Geschmolzenen Kern oder bei Onyxia. Auch das Cover erinnert daran und in die Tiefe musste man ja auch oft. Doch die Griechen von Paladine, die sich 2013 gründeten, holen ihre Inspiration aus dem Dragonlance Universum. So stammt folglich auch der Bandname vom „God of Good and Justice“ aus dem Fantasyreich Dragonlance. Christ ist es auch, der ein Faible für Fantasyromane hat, speziell die Dragonlance Saga. So wurde „Entering the Abyss“ zu einer Konzeptstory aus eben jener Saga.
Continue readingPaladine – „Entering the Abyss“