Pestilence – „Testimony Of The Ancients“

Am 24.09.2021 erscheint die limitierte Doppelvinyl des „Pestilence“ Klassikers „Testimony Of The Ancients“ aus 1991. Genau 30 Jahre wird der Rundling im September und ist ein, wenn nicht sogar der Höhepunkt in der beeindruckenden Karriere der Band. Die zweite LP enthält das Live-Set des legendären Dynamos Open Air 1992! … Continue readingPestilence – „Testimony Of The Ancients“

Angel Dust – „Into The Dark Past“ (Re-Release)

Wenn man von Klassikern der deutschen Metal-Szene Anfang der 1980er spricht, kann man als Band „Angel Dust“ und deren ersten beiden Alben nach wie vor nennen. Diese sind sehr gefragt und wurden mehrfach neu aufgelegt. Jetzt erhalten „Into The Dark Past“ (1986) und „To Dust You Will Decay“ (1988) neben dem 1985er Demo „Marching For Revenge“ und seltenen Probenausschnitten die ultimative CD- und Vinyl Auferstehung. … Continue readingAngel Dust – „Into The Dark Past“ (Re-Release)

„Lucifer’s Hammer im Interview“

Ich durfte Hades, Sänger und Gitarrist der Band „Lucifer’s Hammer“ zu ihrem neuen Album “The Trip” interviewen. Das Album erweist sich als klassisches drittes Album für Lucifer´s Hammer aus Chile und definiert den traditionellen Metal-Stil der Band endgültig. Die Kompositionen wirken durchdachter und gehen zwar schnell ins Ohr, sind aber trotzdem spannend anzuhören, weil Frontmann Hades und seine Truppe auf Unverbrauchtheit abzielten, als sie sich ans Schreiben des neuen Materials machten. … Continue reading„Lucifer’s Hammer im Interview“

Raven – „All For One“ Re-Release

JA MAN! „Take Control“ legt los wie die Feuerwehr und die Festplatte im Oberstübchen aktiviert das 1980er Archiv – doch halt. Zum Zeitpunkt der originalen VÖ war ich fünf. Da gab‘s für mich TKKG und die Titelmusik des Pumuckl aber nicht „Mind Over Metal“ oder „Sledgehammer Rock“ geschweige denn den Titeltrack „All For One“ und Run Silent Run Deep“ von Raven. … Continue readingRaven – „All For One“ Re-Release

Satan´s Fall – „Final Day“

Satan’s Fall ist eine finnische Band, welche 2015 gegründet worden ist. Die Finnen sind sehr stark vom Heavy, Power und Speedmetal der US Bands aus den 1980er Jahren inspiriert. „Final Day“ ist ihr Debütalbum und umfasst insgesamt acht Songs. Produziert wurde die Platte von Lassi Tiainen und Satan’s Fall. Aufgenommen und gemixed wurde sie im LT Studio von Lassi Tiainen. Gemastert hat man Final Day in den Finnvox Studios durch Mika Jussila und das Artwork stammt aus der Feder von Anu Bring. Die Photos sind von Toni Salminen, Design und Layout kommen von Tomi Mäenpää. … Continue readingSatan´s Fall – „Final Day“