Wednesday 13 – “Necrophaze – Antidote”

2019 veröffentlichten „Wednesday 13“ ihr Album „Necrophaze“ mit insgesamt 12 Tracks. Ganze zwei Jahre später kommt das „Gegengift“ als 4-Track EP auf den Markt. Neue Songs sucht man aber vergebens. Die EP gibt’s auch nur in digitaler Version. Keine schöne Pic-Vinyl oder ähnliches. Da gibt’s Bands, die machen das schöner. Sei es drum. … Continue readingWednesday 13 – “Necrophaze – Antidote”

Shulaak – “Rubedo”

Shuulak ist eine Band aus unserem benachbarten Land, wo Tulpen blühen und einige bekannte Entertainer herkommen. Heute darf ich die EP „Rubedo“ rezensieren. Die Band um Eve an der Lead-Guitar, Ricardo an der Rhythmus-Guitar, Puck am Bass sowie Angelo an den Drums und Bastiën, der für die Vocals zuständig ist veröffentlich ihre mittlerweile vierte EP. Die Songs der Band handeln von Geschichten der Alchemie, dem Okkultismus und dem Wunsch des Menschen, sich selbst zu zerstören. … Continue readingShulaak – “Rubedo”