Lacuna Coil – „Live from the Apocalypse“

Langsam können in Deutschland wieder Live-Konzerte beginnen, sehnlichst haben wir darauf gewartet. Es gibt aber neues Live-Material von Lacuna Coil, das während der Pandemie aufgenommen wurde. Im September 2020 gaben die Italiener ein Streaming-Konzert und performten ihr neuestes Album „Black Anima“ im berühmten Alcatraz Club im schönen Mailand. … Continue readingLacuna Coil – „Live from the Apocalypse“

Caliban – „Zeitgeister“

„Caliban“, der Name steht für Metalcore aus dem Herzen des Ruhrgebiets – Essen – wo Kohle und Stahl herkommen, da kommt aus das Quintett bestehent aus Andreas Dörner mit seinen herausragenden stimmlichen Fähigkeiten, Denis Schmidt und Marc Görtz die die Gitarren aus dem FF beherrschen, der Basser Marco Schaller und Drummer Patrick Grün die das LineUp perfektionieren. Lobhudelei des Autors? … Continue readingCaliban – „Zeitgeister“

„Witherfall im Interview“

Nach ihrem zweiten Studioalbum „A Prelude to Sorrow“ gibt’s 2021 einen neuen Langspieler der Dark-Prog Formation „Witherfall“ aus Los Angeles. Zwischenzeitlich gab es die EP „Vintage“ (2019). Für Curse of Autumn wurde Jon Schaffer als Produzent ins Boot geholt und Jim Morris für die Aufnahmen und den Mix, welcher bei Independence Hall and Morrisound Recordings gemacht wurde. Gemastert wurde das neue Werk von Tom Morris (Trans-Siberian Orchestra) bei Morrisound Recordings.

Ich durfte Jake Dreyer einige Fragen zu „Curse of Autumn“, meine Review könnt ihr HIER lesen, stellen und hier ist das Interview für euch! … Continue reading„Witherfall im Interview“

Witherfall – „Curse of Autumn“

Nach ihrem zweiten Studioalbum „A Prelude to Sorrow“ gibt’s 2021 einen neuen Langspieler der Dark-Prog Formation „Witherfall“ aus Los Angeles. Zwischenzeitlich gab es die EP „Vintage“ (2019). Für Curse of Autumn wurde Jon Schaffer als Produzent ins Boot geholt und Jim Morris für die Aufnahmen und den Mix, welcher bei Independence Hall and Morrisound Recordings gemacht wurde. Gemastert wurde das neue Werk von Tom Morris (Trans-Siberian Orchestra) bei Morrisound Recordings.
Continue readingWitherfall – „Curse of Autumn“

The Pretty Reckless – „Death By Rock And Roll“

„Death By Rock And Roll“ – so hieß die erste Singleauskopplung und so heißt auch das neue Album von The Pretty Reckless, das am 12. Februar 2021 erscheint. Das Album ist das erste Studioalbum ohne den 2018 verstorbenen Produzenten Kato Khandwala. Dieser saß nicht nur beim Debütalbum „Light Me Up“ an den Reglern, sondern auch beim überaus erfolgreichen Nachfolger „Going To Hell“, von 2014. … Continue readingThe Pretty Reckless – „Death By Rock And Roll“

Angelus Apatrida – „Angelus Apatrida“

Vor nun fast genau 20 Jahren wurde in Spanien die legendäre Thrash Metal Band „Angelus Apatrida“ gegründet. 2006 veröffentlichten sie ihr Debüt „Evil Unleashed“ und 2018 ihr bis dato letztes Album „Cabaret de la Guillotine“. Im Jahr 2021 schicken sich die modernen Thrasher an, ein selbstbetiteltes Album zu veröffentlichen. Die Vier-Mann Stahlschmiede unterschrieb 2009 einen Plattenvertrag mit Century Media Records, über die auch das neue Album erscheinen wird. Zu kaufen wird es die 10 Tracks als Ltd. CD Jewelcase in O-Card, LP+CD und Digital Album geben. … Continue readingAngelus Apatrida – „Angelus Apatrida“

Tribulation – „Where the Gloom Becomes Sound“

Tribulation steht für schwedischen Gothic-Death Metal seit 2004. Im Jahr 2021 veröffentlicht die Band ihr fünftes Studioalbum. Nach einem Livealbum 2019 und Down Below 2018 gibt es im Frühjahr 2021 endlich wieder neue, düstere Songs. “Where the Gloom Becomes Sound” erscheint als Ltd. Deluxe bone colored LP & Bonus Zoetrope LP Artbook, Ltd. CD Mediabook, CD Jewelcase, Ltd. LP with LP-Booklet und als Digital Album. Lassen wir uns von der Dunkelheit umarmen und hören ins Album! … Continue readingTribulation – „Where the Gloom Becomes Sound“

Iced Earth – „Iced Earth – 30th Anniversary Edition“

Jon Schaffer, ein Name der so gut wie allen Metalheads ein Begriff sein muss. Er schuf eine der erfolgreichsten Heavy-Metal Kapellen auf dem Planeten. Iced Earth debütierten 1990 mit ihrem selbst betitelten Album „Iced Earth“ und ließen seit diesem Zeitpunkt Meilensteine wie zum Beispiel 1996 „The Dark Saga“ oder 1998 „Something Wicked This Way Comes“, welches in Deutschland auf Platz 19 der Charts einschlug, folgen. 2017 kam das bisher letzte von insgesamt 12 (!) Studioalben raus. „Incorruptible“ heißt es und war in den Charts in DE auf 15. Mein Favorit auf dem Album ist der Song „Ravenwing“. … Continue readingIced Earth – „Iced Earth – 30th Anniversary Edition“

Dark Tranquillity – „Moment“

Die Göteborger Melodic-Death Metal Band und Mitgründer des Göteborg-Sounds, „Dark Tranquility“, sind mit ihrer neuen Scheibe „Moment“ zurück. Ihr letztes Album „Atoma“ liegt mittlerweile schon vier Jahre zurück. Zeit, die genutzt wurde um Shows zu spielen und um kreativ tätig zu werden.

Die Schweden haben „Moment“ in zwei verschiedenen Studios aufgenommen. Wie schon Construct (2013) und Atoma entschieden sie sich für die Nacksving Studios (Opeth, Vampire) um Jivarps Schlagzeug aufzunehmen und Brändströms Rogue Music nahmen alles andere auf. … Continue readingDark Tranquillity – „Moment“