Steve Perry – „The Season“

Albumcover

Band: Steve Perry
Album: The Season
Genre: Weihnachten
Label: Fantasy | Concord
Release: 05.11.2021


Steve Perry hat eine großartige Karriere bis dato, die ihn unter anderem in die Liste der 100 größten Sänger aller Zeiten des Rolling Stone brachte, ihn als Frontmann von Journey während der erfolgreichsten Ära der Band in die Rock & Roll Hall of Fame aufnahm. Nun kehrt der legendäre Singer/Songwriter mit The Season zurück: ein exquisit zusammengestelltes Weihnachtsalbum, das ihn als Interpreten des klassischen Weihnachtsliederbuchs zeigt.

Steve Perry | Photo Credit by Myriam Santos

The Season wurde von Perry und dem Tontechniker Thom Flowers mitproduziert und verkörpert einen makellos arrangierten und nuancenreichen Sound, der von so altehrwürdigen Weihnachtsalben wie Nat King Coles The Magic of Christmas inspiriert wurde. „Alle Songs auf dieser Platte waren meine Lieblingssongs, als ich aufwuchs“, sagt Perry, der aus Mittelkalifornien stammt. „Ich hörte sie immer auf dem Philco-Radio, das meine Großmutter in der Küche laufen hatte, wenn sie das beste Festtagsessen kochte, und deshalb haben sie einen sehr emotionalen Platz in meinem Herzen. Ich wollte sichergehen, dass ich sie alle auf eine einfache Art und Weise aufnehme, die ehrt, wie ich sie als Kind zum ersten Mal gehört und mich in sie verliebt habe.“, sagt er in der Presseinfo.

The Season wurde hauptsächlich in Perrys Homestudio aufgenommen und entstand in Zusammenarbeit mit dem Schlagzeuger Vinnie Colaiuta (Sting, Joni Mitchell, Frank Zappa) und Dallas Kruse (ein Multi-Instrumentalist, der auch mit Perry an seinem gefeierten Album Traces von 2018 gearbeitet hat). „Eines der Dinge, die ich an diesen traditionellen Aufnahmen am meisten liebe, ist, dass sie nicht wie ein Rocksong auf einen zustürmen – sie sitzen einfach ruhig da und laden einen ein“, sagt Perry. „Ich hatte noch nie zuvor mit so viel Einfachheit gesungen, und es war unglaublich aufregend, diese Art von Ausdruck in diese Lieder zu bringen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Steve Perry – „Winter Wonderland“ (Visualizer)

„The Christmas Song“ bildet den Auftakt in „The Season“ und verzaubert mit Perrys Stimme, Klavierklänge und sanftem Bass. Später im Lied kommen noch Streichinstrumente dazu. Eine schöne Version dieses Klassikers. Im Original von Bing Crosby aus dem Jahr 1945 kommt „I’ll Be Home For Christmas“ in einer langsamen Fassung auf „The Season“. Als Ballade auf Klavierklängen und mit Chören im Refrain serviert der Singer/Songwriter den Klassiker „Auld Lang Syne“.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Steve Perry – „I’ll Be Home For Christmas“ (Visualizer)

Mit einem ruhigen Groove gibt’s „Winter Wonderland“ und „What Are You Doing New Year’s Eve“ greift den Sound der vorherigen Songs auf. Der Song „Santa Claus Is Coming To Town“ kommt flott aus den Lautsprechern und versprüht happyness im Raum. Der perfekte Song, um die Weihnachtsdeko rauszuholen und tanzend die Wohnung zu schmücken. Von Ray Livingston und Ray Evans wurde „Silver Bells“ 1950 veröffentlicht und von vielen gesungen, so auch von Steve auf „The Season“. Sehr schön und weihnachtlich sind die Glöckchen während des Liedes und hier gefallen mir die Vocals am besten. Zum Finale wünscht Steve uns Hörern „Have Yourself A Merry Little Christmas“. 🎄

Das Metal and Me Fazit

90% des Albums ist sehr ruhig und wir hören ganz unaufdringliche Klavier, Streicher, Kontrabass – Sounds und die gefühlvolle Aufrichtigkeit von Perrys Gesang. Hier dürft ihr kein Hardrock oder ähnliches erwarten und trotzdem mag ich die Lieder von Perry auf „The Season“, denn sie sind für die kleinen und großen Momente während dieser besonderen Zeit des Jahres bestens geeignet. Hört gerne rein und entscheidet dann, ob das Album mögt oder nicht. Meiner Meinung nach kann das bei jedem in die Sammlung, ob Metalhead oder nicht.

Ich schließe mit den Worten von Steve Perry aus der Presseinfo:

„Musik war schon immer etwas, das mich in schwierigen Zeiten gerettet hat. Ich hoffe, dass die Leute, wenn sie diese Platte hören, genauso teleportiert werden, wie ich es war, als ich all diese Songs aufgenommen habe – ich hoffe, dass es sie zu den goldenen Momenten mit ihren Lieben zurückbringt und ihnen dieses Gefühl von Freude und Verbundenheit und Trost gibt, dass wir alle so sehr brauchen.“

8 von 10 Weihnachtsbäume

Schau doch gerne auch auf meiner Facebookseite vorbei, um dich mit anderen Metalheads und mir auszutauschen.


Tracks „The Season“:

01. „The Christmas Song“ || 3:31 Minuten
02. „I’ll Be Home For Christmas“ || 2:45 Minuten
03. „Auld Lang Syne“ || 2:05 Minuten
04. „Winter Wonderland“  || 3:18 Minuten
05. „What Are You Doing New Year’s Eve“ || 3:56 Minuten
06. „Santa Claus Is Coming To Town“ || 3:01 Minuten
07. „Silver Bells“ || 5:02 Minuten
08. „Have Yourself A Merry Little Christmas“ || 1:55 Minuten

Albumcover

Steve Perry | Photo Credit by Myriam Santos

Line-Up

Steve Perry
Vinnie Colaiuta
Dallas Kruse