Folge 12: “12 things about… Existent”

đŸ€˜ Heavy Metal never dies! 👌
Bandlogo

Willkommen zu “12 things about
”! Heute habe ich die “Newcomer” von “Existent” bei “12 things about…” zu Gast. Im Moment ist die Band auf der Suche nach einem Drummer – falls also ein “Trommler” hier mitliest und Bock auf fetten Metal – Deutschrock hat: Bitte melden – nicht einen, nicht zwei sondern drei Mitglieder von “Existent” die sich bereiterklĂ€rt haben, die SĂ€tze zu vollenden beziehungsweise die Fragen zu beantworten, die ich ihnen geschickt habe! Viel Spaß beim lesen!

12 things about
– die Hamburger Band „Existent“


Cheers Marcel, Julian und Jonas von Existent,
danke das ihr hier mitmacht. Schreibt einfach das, was ihr denkt, wenn ihr die folgenden Fragen beantworten bzw. die SÀtze vollenden möchtet!



1. DĂŒrfte ich eine Location aussuchen wĂŒrde ich spielen in/auf


Marcel: Rock am Ring. War mein erstes Festival mit 15 und somit ein “Kindheitstraum”.
Julian: Da RaR in den letzten Jahren zu einem festen Bestandteil meiner Sommerplanung geworden ist, wĂ€re es natĂŒrlich ein Traum, dort nicht nur vor, sondern auch einmal auf der BĂŒhne zu stehen.
Jonas: auf dem Preikestolen in Norwegen. Da haben sogar schon DJs aufgelegt. Auch abseits der Musik ist der Felsen sicherlich einen Besuch wert.


2. Fastfood ist okay, wenn


Marcel: wenn es grad nichts geileres gibt.
Julian: es kaltes Bier dazu gibt.
Jonas: es ein Döner ist. Wobei Pizza, Sushi oder eine Currywurst auch was feines sind.


3. Veggie oder nicht, dass ist die Frage!

Marcel: nicht Veggie, greife aber zunehmend gerne zu Alternativen
Julian: Es geht doch nichts ĂŒber saftige Rippchen vom Grill.
Jonas: nicht Veggie, esse aber auch Mal vegetarisch und probiere mich da durch Neues.


4. DĂŒrfte ich fĂŒr einen Tag ein Tier sein wĂ€re ich ein


Marcel: Faultier
Julian: Koala
Jonas: HĂ€ngebauchschwein


5. Mit dieser Legende wĂŒrde ich gern die Massen rocken


Marcel: Da gibt es leider zu viele
 😉
Julian: Avril Lavigne
Jonas: Deep Purple Ende der 60er/Anfang 70er



6. Auf der BĂŒhne bin ich


Marcel: meist sehr GlĂŒcklich, vor Leuten spielen zu dĂŒrfen, denen unsere Musik etwas bedeutet
Julian: immer wieder ĂŒberwĂ€ltigt, wenn die Crowd unsere Songs mitsingt.
Jonas: wie im Film. Beim “Einlaufen” geht es los und nach dem Auftritt ist der Film vorbei. Sind aber gute Filme 🙂


7. Im Tourbus hasse ich


Marcel: Jonas Lunchpakete! Eier, Frikadellen 
 haha
Julian: den Moment der Feststellung, dass beim Beladen irgendetwas vergessen wurde.
Jonas: Marcel und Julian 😘


8. In Urlaub bin ich am liebsten


Marcel: in der Sonne!
Julian: fernab des Alltagswahnsinns.
Jonas: auf Kreta mit einem kĂŒhlen Bier in der Hand


9. Eine Serienrolle wĂŒrde ich ĂŒbernehmen bei


Marcel: Die Simpsons, als Homer
Julian: Stromberg
Jonas: In einer Bud Spencer und Terence Hill Revival-Serie und bei echten Serien die Rolle als Benjamin Ferel in Lupin


10. Diese Jahreszeit ist mir am liebsten


Marcel: Sommer.
Julian: FrĂŒhjahr.
Jonas: ich bin Deutscher. Es ist entweder zu kalt oder zu warm oder zu nass oder zu trocken.


11. Das Album, dass mich am meisten musikalisch beeinflusst


Marcel: Bury Tomorrow – Black Flame
Julian: Schwierig zu sagen, u.a. Minutes to Midnight lief bei mir frĂŒher rauf und runter.
Jonas: Ritchie Blackmore’s Rainbow – Stranger In Us All. Höre ich seit frĂŒhster Kindheit und hat mich motiviert selbst Musik zu machen


12. Meine Plattensammlung ist


Marcel: primÀr Vinyl geprÀgt.
Julian: leider ein Relikt aus Taschengeld-Zeiten.
Jonas: sehr ĂŒberschaubar. Ich bin da mittlerweile nur noch digital unterwegs und dementsprechend ist da irgendwann mit 13/14 Schluss gewesen mit Platten kaufen.



Photocredit: Finn Kölln

Danke euch fĂŒrs Mitmachen, liebes Existent Team . Bleibt gesund und munter in diesen verrĂŒckten Zeiten! Die aktuelle EP “Kartenhaus” habe ich auch besprochen und eine Review dazu gibt es -> REVIEWLINK <- hier!

Viele liebe GrĂŒĂŸe an euch und ich wĂŒnsche euch, dass ihr, eure Familien und Freunde gesund bleibt und das wir uns bald auf einem Konzert oder Festival sehen!

Ich hoffe, euch hat die heutige Ausgabe “12 things about
” wieder gefallen und ihr seid auch nĂ€chsten Mittwoch wieder treue Leser, wenn die nĂ€chste Band sich meinen “12 Dingen ĂŒber
” stellt! Bleibt gesund und munter, euer Tobi! Heavy Metal never dies!

Besucht auch gerne meine Facebookseite “Metal and Me” und beteiligt euch an der Community!