Requiem – „Collapse Into Chaos“

Albumcover

Band: Requiem
Album: Collapse Into Chaos
Genre: Death Metal
Label: Massacre Records
Release: 25.06.2021

Die Schweizer Deather „Requiem“ sind 2021 mit einem neuen Album am Start. „Collapse Into Chaos“ wird am 25.06.2021 in der Death Metal Welt einschlagen. „CIC“ ist das achte Studioalbum der seit 1997 aktiven Underground Band.

Die zwölf Tracks wurden von V.O. Pulver gemischt und mit Phil Klauser und Chrsitoph Brandes produziert. Christoph Brandes war es auch, der das Album in den Iguana Studios im September 2020 aufnahm ubd V.O. Pulver tat dies im Little Creek Studio Anfang 2021. Das Cover wurde von Tata Kumislizer (Kumislizer Design) gestaltet.

Bandlogo

„Fade Into Emptiness“ legt los wie ein Sturm und stellt die Frage: „What’s the worth of a human life?“, das tun wir dieser Tage irgendwie alle. Mit dem titelgebenden Song „Collapse Into Chaos“ eröffnet mit einem geknurrten „Collapse Into Chaos“, der Doublebass schießt aus den Boxen nach brachialer Art des Hauses. „Mind Rape“ war die erste Auskopplung als Single und kam samt Video. Auf die Frage warum „Mind Rape“ die erste Singleauskopplung war, sagte Ralf W. Garcia im Interview mit mir:

We had to talk about picking two songs for two videoclips that’ll be released beforehand. Before the official album release I mean. So everyone of us made suggestions but it was quite difficult to decide on just two songs because we’re all very happy with all of the songs. At the end of the day we then picked Mind Rape and Mankind Never Learns (which will be featured in a second video very soon) because both songs show different sides of our style of Death Metal. We’ve quite a diverse collection of songs this time and we did like the idea to show people two very different songs in relation to speed, groove and the overall song form. So I reckon when you’ll hear both songs after another you’ll understand what our intention was with that decision.

„Down To Zero“ ballert weitere Stahlnägel aus vollen Rohren in die Ohren der Hörer. „All Hail The New God“ und „Only Empty Words Remain“ sind weitere Urgewalten. „Progress to Collapse“ prangert den „Fortschritt um jeden Preis“ an und in dieser pandemischen Zeit stellt man immer wieder fest das „Mankind Never Learns“. Kurz, knackig und brutal brachial ledert „Ivory Morals“ in 97 Sekunden los. „Out Of Sight, Out Of Mind“ geht mächtig nach vorne mit einer deutlichen Botschaft an unsere „Wegseh-Gesellschaft“ und „New World Dystopia“ zeichnet ein düsteres Bild der Zukunft. Den Abschluss bildet das instrumentale Outro „World Downfall“.

Das Metal and Me Fazit

Mit „Collapse Into Chaos“ kommt eine knallharte Death Metal Feuerwalze aus der Schweiz auf uns zu, die gesellschaftskritisch Themen aufgreift und brachial mit großer Sound und Stimmgewalt anspricht. Mit schneidenden Gitarren, einem Drummer der durchweg auf dem Gaspedal steht und Vocals die so tief grollenden aus den Lautsprechern röhren das sogar die Fenster zittern, ist „Collapse Into Chaos“ ein kompromissloser Death Metal Granatenwerfer der jedes Hallendach erzittern lassen wird.

8 / 10 Pommesgabeln
8 / 10 Pommesgabeln

Schau doch gerne auch auf meiner Facebookseite vorbei, um dich mit anderen Metalheads und mir auszutauschen.

Tracks „Collapse Into Chaos“:
01. Fade Into Emptiness || 03:33 Minuten
02. Collapse Into Chaos|| 03:09 Minuten
03. Mind Rape || 03:25 Minuten
04. Down To Zero|| 02:52 Minuten
05. All Hail The New God || 03:48 Minuten
06. Only Empty Words Remain || 02:01 Minuten
07. Progress To Collapse || 03:20 Minuten
08. Mankind Never Learns || 04:12 Minuten
09. Ivory Morals || 01:37 Minuten
10. Out Of Sight, Out Of Mind || 03:09 Minuten
11. New World Dystopia || 03:39 Minuten
12. World Downfall (Outro) || 01:55 Minuten

Michi Kuster | Vocals
Phil Klauser | Gitarre
Matze Schiemann | Gitarre
Ralf Winzer García | Bass
Reto Crola | Drums

Diskographie

2001 • Nameless Grave (EP)
2003 • Formed At Birth
2006 • Government Denies Knowledge
2007 • Premier Killing League
2009 • Infiltrate… Obliterate… Dominate…
2011 • Within Darkened Disorder
2018 • Global Resistance Rising
2021 • Collapse Into Chaos

Photocredit: Nati