Stallion – “Christmatized”

EP Cover
Christmatized

Band: Stallion
Album: Christmatized EP
Genre: Heavy Metal
Label: Glory Stables Records
Release: 27.11.2020

Die Jungs von „Stallion“ brachten im Februar 2020 ihr neuestes Werk „Slaves of Time“ in die Läden. Eigentlich sollte dem Langspieler eine Tour folgen aber, wie wir alle wissen, kam da eine Pandemie dazwischen. Aber davon lies sich die Band nicht unterkriegen und verwirklichte ein Vorhaben, welches schon vor längerer Zeit ins Auge gefasst worden ist. Tja und nun ist es soweit. Stallion bringen ihre eine EP mit vier Weihnachtssongs unter die Metalgmeinde um uns gebührend auf Weihnachten einzustimmen. „Christmatized“ heißt die Scheibe und umfasst vier Songs. Veröffentlicht wird unter dem eigenen Label „Glory Stables Records“ und erscheinen wird die EP kurz vor dem ersten Advent.


Die EP gibt es als Limited Vinyl-Box (lim. 275 copies) in Santa´s Xmas-Sack dieser enthält:
– “Chrismatized”-12Inch EP (175 on red vinyl, 100 on gold vinyl)
– Christmas Sweater
– 2 Christmas Ball Ornaments
– Patch
– Cookie Cutter
– Signed Card
Digital Release via Spotify, AppleMusic, AmazonMusic, Deezer, YouTube, Bandcamp, etc.

Die EP beginnt mit „Santa (Can You Hear Me)“ und als Intro hören wir schöne Glöckchen und ein „Ho Ho Ho“. Was dann folgt ist der „special wish for Christmas“ von Stallion. Schöner Oldschool Metal in weihnachtlichem Gewand – da ballert das Plätzchen backen wie noch nie zuvor. Gleich danach folgt ein Cover von King Diamond mit „No Presents For Christmas“ und das Medley „Christmatized“ das aus verschiedenen Popsongs im metallischen Gewand besteht. So gefällt mir der Evergreen von der Carey gleich besser. Den Abschluss bildet wiederum ein Cover, dieses Mal „Let it Snow! Let it Snow“, mal sehen ob die härteren Klänge uns dieses Jahr weiße Weihnachten bringen.

Das Metal and Me Fazit:

Heavy Metal X-Mas ist eingeläutet und Stallion machen, zumindest bei mir, den Auftakt in Sachen weihnachtliche Lieder 2020. Das neue Lied „Santa (Can You Hear Me)“ ist schön hart, ballert gut und hat diesen „weihnachtlichen“ Touch der jemanden schön in Stimmung bringt. Die Coverversionen sind gut gemacht und besonders die Interpretationen bekannter Klassiker machen die EP rund, jedoch für meinen Geschmack hätten es gerne noch ein oder zwei eigene Songs mehr sein dürfen! Aber es ist trotzdem gelungen, Stallion (can you hear me?) – I am Christmatized!

3.5 von 5 Pommesgablen

Schau doch gerne auch auf meiner Facebookseite vorbei um dich mit anderen Metalheads und mir auszutauschen.

Tracks ” Christmatized “:

01. Santa (Can You Hear Me) || 4:11 Minuten
02. No Presents For Christmas (King Diamond) || 3:37 Minuten
03. Christmatized (A Very Merry Medley) || 4:39 Minuten
 – All I want for Christmas is You (Mariah Carey)
 – Happy Xmas – War is Over (John Lennon)
 – Wonderful Christmas Time (Paul McCartney)
04. Let it Snow! Let it Snow! Let it Snow! (Sammy Cahn and Jule Styne) || 2:25 Minuten

Bandphoto “Stallion”

Pauly | Vocals
Äxxl | Guitars
Clode | Guitars
Stämpfe | Bass
Aaron | Drums