“Godsnake im Interview”

“Metal and Me” hat Torger, Sänger der Band “Godsnake“, aus der schönen Stadt Hamburg, vor dem Release des neuen Albums “Poison Thorn” am 23.10.2020 ein paar Fragen gestellt und er war sofort zur Stelle und stand uns Rede und Antwort!

“Metal and Me”:
Für Metalheads die euch (noch) nicht kennen, wie würdet ihr euch und eure Musik beschreiben?

“Torger”:
Wir sind eigentlich ein recht sympathischer Haufen von 5 Musikfreaks, die sich mit all Ihren Einflüssen auf einen Konsens geeinigt haben. Diesen haben wir Godsnake genannt. Das ist rifflastiger, druckvoller, moderner Metal, der in die Füsse, den Nacken und in die Ohren geht. 😉

“Metal and Me”:
Was empfindet ihr ob dem baldigen Release eurer neuen Scheibe „Poison Thorn“?

“Torger”:
Wir freuen uns tierisch auf die Veröffentlichung und können es kaum abwarten. Natürlich sind wir stolz darauf, dass wir
unser Debutalbum bald unter die Leute bringen können. Das fühlt sich Mega an! 🤘🏻

“Metal and Me”:
Habt ihr persönliche Favoriten auf dem Album, wenn ja welche?

“Torger”:
Kein Witz…..das ändert sich täglich. Je nach Situation und Stimmung. Aber genau so soll es sein.

“Metal and Me”:
Wird es eine Releaseparty geben irgendwann? Womöglich sogar mit Stream?

“Torger”:
Tja, das ist in der jetzigen Zeit ein unbefriedigendes Thema. Natürlich hatten wir konkrete Pläne für eine Club Show mit befreundeten Bands, eben eine richtig fette Party. Aktuell ist das so nicht wirklich praktikabel. Wir sinnieren gerade über Alternativen und werden das in Kürze fixieren. Irgendwie werden wir uns laut zu Wort melden….promised 😉

“Metal and Me”:
Wie stehen die Chancen euch auf einer Tour zu sehen in 2021?

“Torger”:
Einige Shows sind schon safe, eine feste Tour steht aktuell noch nicht, aber auch im Thema Booking herrscht natürlich derzeit immer noch ein schwebender Ausnahmezustand. We hope the best! 💪

“Metal and Me”:
Gab es womöglich schon Anfragen von Festivals?

“Torger”:
Wir sind mit einigen Veranstaltern in Gesprächen, Details wird es hoffentlich bald geben. Es wäre wirklich verdammt schade, wenn die nächste Saison auch so wenige Gigs mit sich bringen würde wie 2020. Denn genau dafür macht man ja auch diesen ganzen Zauber.

“Metal and Me”:
Wenn ihr privat zu einem Konzert in diesem, sorry für den Ausdruck, scheiß Coronajahr gehen dürftet welches wäre das?

“Torger”:
Puuh, das sind so viele, die da ausgefallen sind. Ich hatte Tickets für so einige Shows, die leider nicht stattfinden konnten. Night Flight Orchestra, Iron Maiden, Rock Am Stück, W.O.A……ach verdammt, das ist wirklich ein trauriges Thema…

Dankeschön Torger für dieses Interview. Wir sind gespannt auf euer neues Album. Natürlich gibt es zu “Poison Thorn” auch ein Review von uns! Stay tuned Metalheads! Godsnakes Debütalbum wird auf CD sowie digital erhältlich sein und kann hier bereits vorbestellt werden » Poison Thorn vorbestellen

Godsnake:
Torger | Vocals
Stevo | Guitars
Malt | Guitars
Walt | Bass
Sidney | Drums
Website: https://godsnake.de/

Photo: Thomas Sprenger