Amaranthe – „Manifest“

Amaranthe, die schwedischen Melodic-Metaller veröffentlichen diesen Herbst ihr sechstes Studioalbum. Für „Manifest“ fuhr man ins benachbarte Dänemark um mit Jacob Hansen zusammenzuarbeiten, da man mit ihm schon lange kooperiert. 12 Songs gibt es auf dem neuen Langspieler zu hören, wovon „Viral“, „Strong“ und „Archangel“ zuvor als Single released wurden. Außerdem wurde zum Valentinstag der Song „Do or Die“ als Preview-Single veröffentlicht und keine geringere als Angela Gossow featured dieses Lied. … Continue readingAmaranthe – „Manifest“

Zeichen Cover

Varg – “Zeichen”

„Varg“ ist schwedisch/altnorwegisch und bedeutet zu deutsch Wolf. Die Vargen aus Coburg im schönen Bayern haben uns ein neues Album beschert, welches auf den Namen „Zeichen“ hört. Mit diesem Album will die Band zu ihren Wurzeln zurück und von dort aus wieder durchstarten. “Zeichen“ ist das siebte Album von Fenrir, Freki, Garm und Morkai. … Continue readingVarg – “Zeichen”

Heathen – “Empire of the Blind”

Was haben 1987, 1991 und 2010 gemeinsam wenn es um die Thrash-Metal Kombo „Heathen“ aus BayArea geht? Hand aufs Herz, ich könnte euch das leider nicht beantworten, hätte ich mich nicht mit der Band beschäftigt. 1987 kam das Debütalbum „Breaking the Silence“, 1991 erschien „Victims of Deception“ und vor zehn Jahren drehte „The Evolution of Chaos“ seine Runden auf unseren Plattenspielern. 2020 macht nun aus dem „Alben-Trio“ ein „Quartett“, denn mit „Empire of the Blind“ kommt der vierte Langspieler seit Bandgründung im Jahre 1984. … Continue readingHeathen – “Empire of the Blind”